Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Lungenkrebs-Vorsorge (Pulmo-Check)

Da Rauchen den größten Risikofaktor für die Entstehung von Tumoren der Lunge und der Atemwege (Bronchialkarzinome) darstellt, ist diese Untersuchung für Raucher besonders wichtig.

Leider verursachen Bronchialkarzinome (dritthäufigste Krebsart) im Frühstadium keine Beschwerden und werden deshalb meist erst in einem fortgeschrittenerem Stadium diagnostiziert.

Hinweise für ein eventuelles Bronchialkarzinom kann man in unserer Praxis durch folgende Untersuchungen erhalten:

  • Auskultation (Abhören der Lunge)
  • Lungenfunktionsprüfung (Suche nach Verengungen der Atemwege und der Lunge)
  • Sputumzytologie (abgehusteter Bronchialschleim wird mikroskopisch auf das Vorhandensein veränderter Zellen untersucht)

Ihr Nutzen

Der Pulmo-Check ist eine Maßnahme um Lungenkrebs frühzeitig zu entdecken oder zumindest Hinweise auf ein eventuelles Bronchialkarzinom zu erhalten, sodass eine erfolgreiche Behandlung der Erkrankung möglich wird.